Aufmerksamkeit für Hafencity und Internationale Bauausstellung, Hamburg

Entwicklung einer Konzeptidee mit Professor Dr. Riklef Rambow, 2012

Im Rahmen der Kommunikationsstrategie plant Hamburg, im Jahr 2012 verstärkt in nationale und internationale Metropolräume auszustrahlen, um Interesse und Aufmerksamkeit für ihre beiden Vorzeige­projekte Hafencity und die Internationale Bauaustellung IBA Hamburg zu generieren.

Dazu soll in verschiedenen Städten Europas eine Ausstellung gezeigt werden, die Ausgangspunkt und Anlass für einen Diskurs mit der jeweiligen Fachwelt sein soll. Ziel ist es, eine Brücke zwischen den Themen und Strategien und der Gastgeber-Stadt zu schlagen.