Dorfkapital sichern in Oberbuchsiten

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Oberbuchsiten
Ausarbeitung Machbarkeitsstudie mit Kostendefinition, 2012

Die Gemeinde Oberbuchsiten verfügt über zwei unterschiedliche Schulstandorte, das Schulhaus Oberdorf und das Schulhaus Steinmatt, an denen die Primarstufe und ein weiterer Kindergartenstandort geführt werden. Die Schulleitung ist im Gemeinde­haus untergebracht.

Die Abteilungsgrössen haben aktuell ihre Kapazitätsgrenzen erreicht und es wird mit einem weiteren Schülerwachstum gerechnet. Der vorhandene Raum ist nicht geeignet, um die Reformen der Volksschule vom Kanton Solothurn umzusetzen.

Kontextplan (Schulreform/Projektleitung) und Boris Szélpal (Architektur) unterstützen und begleiten die Gemeinde Oberbuchsiten in der Evaluation von Ideen, Varianten, Kosten, Landpotentiale (Dorfkapital) und Strategien für die neuen Schulstandorte. Die wichtigste Frage ist, ob der Dorfkern von Oberbuchsiten ohne Schulstandort auskommen kann.