Stadtentwicklungsprozess und Stadtanalyse in Solothurn

Moderation und Durchführung einer öffentlichen Fach­diskussion mit Experten. Vermittlung der wichtigsten Inhalte der Revision der Orts­planung und der Ideen des Vereins Masterplan. Mitteilungen und Inputs der Experten dokumentieren.

stadtentwicklung-solothurn-01

stadtentwicklung-solothurn-02

stadtentwicklung-solothurn-04

stadtentwicklung-solothurn-05

stadtentwicklung-solothurn-06

Team 1: Stadt Solothurn

Regionalklasse, will neu Champions­league spielen. Sie vertritt die Stadt­bevölkerung. Sie hat einen öffentlichen Auftrag und die planerische und politische Macht im Rücken. Er hat die Zeichen der neuen komplexen Stadt erkannt. Möchte neue, junge, bereits geprüfte Methoden, mit partizi­pativem Ansatz in den Planungs­prozess einsetzen und ein gutes Führungs­instrument für den Stadt­planungs­prozess entwickeln. Vertreter: Daniel Laubscher, Stadtplaner.

Team 2: Verein Masterplan

Underdog, unabhängig, will dem Regional­klasse Team die Stirn bieten. Will wahr­genommen werden und Einfluss nehmen. Ist privat organisiert und mit Leidenschaft und super Fachwissen für die Zukunft der Stadt Solothurn mit dabei. Herr Urs Allemann, Diego de Angelis, Daniele Grambone und Marcel Hügi sind alle Architekten, die in ihrer Freizeit den Verein ideell pflegen und weiter­bringen wollen.

Gemeinsamkeiten

  • Beide Teams wollen das Beste für die Bevölkerung
  • Beide Teams sind mit grossem Engagement dabei
  • Beide Teams stehen mit dem Föhn in der Badewanne
  • Beide Teams beschreiten einen neuen Weg für die Stadt Solothurn («sysch immer es so gsi» ist vorbei und offiziell begraben worden)

Herzliche Gratulation zum mutigen und zukunfts­weisenden Entscheid, diese Fach­diskussion zu führen!